Sie befinden sich hier: Warum Aromastoffe?
 

Warum Aromastoffe?

Die heutigen Futter sind hinsichtlich Ihrer Nährstoffqualität, technischen Verarbeitung und Lagerbeständigkeit optimal zusammengesetzt. Ob jedoch die Schmackhaftigkeit für die jeweilige Tierart immer gewährleistet ist, steht auf einem anderen Blatt, zumal der gegenwärtige Stand unserer Tierernährungs-Technik eine ganze Reine von nahrungs- und damit geschmacksfremden Zusätzen notwendig macht.

 

 

Wären die Futter immr aus artgerechten, frischen Komponenten, ohne irgendwelche Additive hergestellt, würde die Schmackhaftigkeit sicherlich keine Sorgen bereiten. Wären die Futter ohne Zugabe von technischen Hilfsstoffen, pharmazeutisch wirksamem Substanzen, chemischen Konservierungsmitteln, wachstumsfördernden Stoffen usw. zusammengesetzt, könnte sich der Hersteller auf die natürliche Schmackhaftigkeit seiner Futterkomponenten verlassen.

In der Tat ist die Mischfutterindustrie gezwungen, ihrem Futter bestimmte Zusätze wie: chemische Konservierungsmittel, Antioxydantien, organische Säuren, Futterfette mit Stabilisatoren und Emulgatoren usw. beizufgügen. Auf Fließmittel, Pelletierungsmittel, usw. kann nicht verzichtet werden, tierisches Protein wird fallweise durch Harnstoff ersetzt.

Aus all diesem resultieren sicherlich Geschmacksprobleme.

Die hohen Anforderungen unserer tierischen Veredlungswirtschaft machen aber derartige Futterzusätze einfach notwendig.

 

 weiter

 



Dr. Kolb Aromen

Wussten Sie
schon ...

... dass unsere Aromen sich durch besonders lange Haltbarkeit im Futter auszeichnen?

 

Sie wirken auf den Geruchssinn des Menschen angenehm und sind vor allem dafür entwickelt, den Geschmackssinn der Tiere anzusprechen.

Impressum : : : : Dr. Ernst Kolb GmbH · In der Marsch 20 · 34431 Marsberg · Tel. 02992 8151 + 8152 · Fax 02992 8112 · info@drkolb-aromen.de : : : :