Sie befinden sich hier: Warum Aromastoffe? >> Tiere fressen ihr Futter sowieso
 

Die Tiere fressen Ihr Futter sowieso?

Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist es nicht unwichtig, ob die Tiere ihr Futter wirklich gern fressen oder nicht. Guter Appetit fördert Verdauung und Verwertung des Futters.
Hinzu kommen andere Probleme: Ferkel sollen möglichst früh von der Muttermilch auf Mischfutter umgestellt werden, hier lohnt der Einsatz von Aromastoffen. Rinder und Schweine müssen ihren Mindestbedarf an Mineralstoffen und Spurenelementen decken, Aromastoffe können helfen. Engpässe in der Rohstoffversorgung können zum Einsatz geschmacklich problematischen Grundstoffen zwingen, auch hier sind Aromastoffe angezeigt. Viele andere Probleme kommen hinzu.

 

 


In den USA wurde schon vor 50 Jahren mit der wissenschaftlichen Erforschung des Geschmacksinns unserer Nutztiere begonnen. Bahn brechend war hier die Firma Flavor Corporation of America mit ihrem Gründer Talmadge B. Tribble.
Seit über 40 Jahren stehen der Kraftfutterindustrie in aller Welt bewährte Aromastoffe für die einzelnen Tierfutter zur Verfügung. In Deutschland hat unser Haus auf diesem Gebiet Bahn brechend gewirkt. Schon Anfang der 60er Jahre wurden die Aromen der genannten amerikanischen Firma in der Bundesrepublik durch uns vertrieben.

 

 weiter

 



Dr. Kolb Aromen

Wussten Sie
schon ...

... dass aus ernährungsphysiologischer Sicht es nicht unwichtig ist, ob die Tiere ihr Futter wirklich gern fressen oder nicht?

 

Guter Appetit fördert Verdauung und Verwertung des Futters.

Impressum : : : : Dr. Ernst Kolb GmbH · In der Marsch 20 · 34431 Marsberg · Tel. 02992 8151 + 8152 · Fax 02992 8112 · info@drkolb-aromen.de : : : :